Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Neue Flugpläne, neue Flieger und neue Reiseklassen bei Air France, KLM und Delta


Boston als neues Flugziel im Sommerflugplan

Ab dem 31. März 2019 fliegt die KLM dreimal in der Woche von Amsterdam-Schiphol nach Boston. Mittwochs, freitags und sonntags wird auf der Strecke ein Airbus A330-300 eingesetzt, der 30 Plätze in der World Business Class, 40 in der Economy Comfort und 222 in der Economy Class bietet.
Durch diese zusätzlichen Verbindungen werden die zwei täglichen Verbindungen des Joint Venture-Partners Delta Airlines auf derselben Strecke etwas entlastet.
Am 01. Juli 2019 kommt dann noch ein vierter Flug hinzu, der immer montags startet.

Flugplan

  Abflug in Amsterdam-Schiphol Ankunft in Boston
KL0617 17:00 Uhr 18:30 Uhr
     
  Abflug in Boston Ankunft in Amsterdam-Schiphol
KL0618 22:00 Uhr 10:35 Uhr


Frequenzerhöhung auf der Strecke AMS – BOS

Ab dem Sommerflugplan baut KLM außerdem die Frequenz auf der Strecke von Amsterdam-Schiphol nach Tokio-NRT aus. Zwischen dem 31. März 2019 und dem 26. Oktober 2019 werden die täglichen Verbindungen, die mit einer Boeing 777-300 durchgeführt werden, durch drei zusätzliche Flüge verstärkt. Auf diesen wird der „Dreamliner“, die Boeing 787-9 eingesetzt. Dieser bietet seinen Passagieren 30 Plätze in der World Business Class, 48 in der Economy Comfort und 216 in der Economy Class.

Außerdem steht auf allen Flügen mit dem Dreamliner kostenpflichtiges WLAN zur Verfügung.


Übersicht über die Einführung der neuen Reiseklassen

Air France, KLM und Delta modernisieren zur Zeit ihre Reiseklassen auf der Langstrecke bzw. führen neue Flugzeugmodelle ein.


Air France

Die meisten Boeing 777-300 von Air France werden mit den so genannten "BEST"-Kabinen ausgestattet:

  • La Première
  • Business
  • Premium Economy
  • Economy Class


Alle Boeing 777-200 von Air France werden mit den folgenden "BEST"-Kabinen ausgestattet:

  • Business
  • Premium Economy
  • Economy Class


Auf den folgenden Strecken der Boeing 777 ab/bis Paris ist die Einführung der "BEST"-Kabinen geplant:

  • Atlanta (ATL): AF688/AF689* ab 2. Oktober 2018
  • Bangalore (BLR): AF194/AF191 ab 28. Oktober 2018
  • Douala (DLA): AF958/AF953 ab 28. Oktober 2018*
  • Malabo (SSG): AF958/AF953 ab 28. Oktober 2018*
  • Male (MLE): AF222/AF223 ab 31. Oktober 2018
  • New York (JFK): AF008/AF009 ab 30. August 2018, AF010/AF011 ab 2. September 2018
  • Libreville (LBV): AF926/AF977 ab 1. September 2018
  • Rio de Janeiro (GIG): AF462/AF467 ab 28. Oktober 2018
  • San Francisco (SFO): AF084/AF083 ab 28. Oktober 2018
  • Seoul (ICN): AF264/AF267 ab 28. Oktober 2018
  • Toronto (YYZ): AF356/AF351 ab 2. Oktober 2018
  • Washington (IAD): AF054/AF055 ab 28. Oktober 2018


* auf Verbindungen, die mit der Boeing 777-200 durchgeführt werden


Alle Boeing 787-9 von Air France werden mit den so genannten "BEST"-Kabinen Business, Premium Economy und Economy Class auf den genannten Strecken ausgestattet.

Einführung geplant:

  • Detroit (DTW): AF378/AF377 ab 28. Oktober 2018
  • Guangzhou (CAN): AF102/AF107 ab 8. September 2018


Ab Ende 2018 werden die Airbus A330 mit "BEST"-Kabinen ausgestattet. Die Flieger des Typs Airbus A340 werden nicht mehr umgerüstet, da sie die Flotte verlassen und nach und nach durch die Boeing 787-9 "Dreamliner" ersetzt werden.


KLM Royal Dutch Airlines
 
KLM – Boeing 747-400: World Business Class komplett umgerüstet

KLM – Boeing 777-200: World Business Class, Economy Class komplett umgerüstet

KLM – Boeing 777-300: World Business Class, Economy Class komplett umgerüstet

KLM – Boeing 787-9: Auslieferung mit den neuen Reiseklassen ab Werk

Umrüstung geplant:
KLM – Airbus A330-200 und A330-300: World Business Class
 

Delta Air Lines

Delta One suite und Delta Premium Select
Seit Juli 2018 wird die Boeing 777 mit der Delta One suite ausgestattet. In den Fliegern, in denen die Delta One suite verfügbar ist, wird auch die Delta Premium Select angeboten, die neue Premium Economy von Delta auf der Langstrecke. Auf einigen Boeing 757 wird die Delta Premium Select ebenfalls eingeführt (z.B auf den Strecken ab New York nach Shannon (SNN), Ponta Delgada (PDL) und Keflavik (KEF)).

Delta - Airbus A350-900
Einführung geplant:

ab Los Angeles (LAX):

  • Tokio (HND): DL007/DL006


ab Seattle/Tacooma (SEA):

  • Tokio (NRT): DL167/DL166


Delta - Boeing 777-200
Einführung geplant:

ab Atlanta (ATL):

  • Tokio (NRT): DL295/DL296 ab 1. März 2019


ab Minneapolis/St. Paul (MSP):

  • Tokio (HND): DL121/DL120 ab 16. November 2018
  • Seoul (ICN): DL171/DL170 ab 1. April 2019



(Quelle: AgentConnect.biz)



Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de