Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Lufthansa: Express-Rail wird ausgeweitet


Das Gemeinschaftsprojekt „Express-Rail“ von der Lufthansa und der Deutschen Bahn ermöglicht es Lufthansa-Passagieren, die ab Frankfurt fliegen, bequem mit dem Zug zum Flughafen zu fahren.

Bisher wird der Service ab/bis Aachen, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Karlsruhe, Kassel, Köln, Mannheim, Nürnberg, Stuttgart und Würzburg angeboten. Ab dem 9. Dezember kommen Freiburg und Ulm hinzu, worauf ab dem 9. Juni schließlich noch Bonn, Duisburg, Oberhausen und Wuppertal folgen.

Je nach Abfahrtsort bestehen täglich bis zu acht Verbindungen, die direkt an Lufthansa-Flüge ab Frankfurt angebunden sind.

Der Vorteil von Express-Rail besteht darin, dass die Verbindungen direkt gebucht werden können, sodass Lufthansa gleich ein Ticket von dem Abfahrtsbahnhof bis zum Zielflughafen ausstellt. Wenn der Zug oder Flug unerwartet verspätet ist, bucht die Airline ihre Passagiere kostenlos auf eine Anschlussverbindung um. Außerdem erhalten die Gäste einen reservierten Sitzplatz im Zug sowie Miles&More Meilen. Gäste der Business Class reisen zudem in der 1. Klasse der Deutschen Bahn und erhalten Zutritt zu den DB-Lounges. Ein weiterer Pluspunkt ist die mögliche Gepäckab- und ausgabe direkt im Fernbahnhof.

Sowohl der Check-In für den Express-Rail Service als auch die Sitzplatzvergabe können direkt über LH.com oder die Lufthansa App vorgenommen werden. Die Bordkarte dient dabei als Zugticket.


(Quelle: Reisevor9)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de