Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

München wird neuer Asien-Hub der Lufthansa


Der Lufthansa-Vorstand hat beschlossen, den Standort München mit einem Fokus auf Asien auszubauen. Neben Frequenzerweiterungen des Flugangebots von München nach Seoul und Singapur wird laut Lufthansa ab Sommer 2019 erstmals auch eine tägliche Verbindung von München nach Bangkok angeboten. Zusätzlich wird die bisherige Verbindung Frankfurt-Osaka zukünftig von München aus starten.

Die Verlagerung von fünf Airbus A380 von Frankfurt nach München im Sommer 2018 war vom Markt sehr gut angenommen worden, sodass nun geplant ist, bis 2020 weitere A380 von Frankfurt nach München umzuziehen. Fest steht bereits die Verlagerung von drei Airbus A320 von Frankfurt nach München, während im Gegenzug drei kleinere Bombardier CRJ 900 von Hessen nach Bayern wechseln werden. Auch viele der Frankfurter Airbus A340-600 werden nach München verlagert, um den „5 Star“-Standort mit zusätzlichen First Class Angeboten verstärken zu können.

Indem München weiter ausgebaut wird, geht das Wachstum in Frankfurt zurück. Das Ziel ist weiterhin, einen reibungslosen und pünktlichen Flugverkehr zu gewährleisten.

Folgende Neuerungen kommen allgemein im Winter 2018/2019 bzw. Sommer 2019 hinzu:

  • Von Frankfurt wird es ab dem Winter 2018/19 Eilat, Agadir, Triest und Thessaloniki als neue Ziele geben. Außerdem kommt ab dem 3. Mai 2019 Austin in den USA hinzu.
  • Von Zürich aus sollen europäische Verbindungen ausgebaut werden, wie z.B. Bremen als neues Ziel.
  • Swiss wird die Städte Bordeaux, Kiew, Brindisi und Sylt als neue Ganzjahresziele anbieten.
  • Austrian Airlines wird mit 40 zusätzlichen Flügen in der Woche Wien weiter ausbauen. Diese werden zu insgesamt 14 europäischen Destinationen wie Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Kopenhagen, Kiew, Athen und Krakau gehen.
  • Austrian Airlines wird auch nach Nordamerika einige Frequenzen erhöhen.

(Quelle: aerotelegraph.com)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de