Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Emirates eröffnet Check-in Terminal am Hafen von Dubai


Vom Wasser in die Luft: Emirates eröffnete kürzlich das erste Remote Check-in Terminal außerhalb des Dubai International Airport. Es befindet sich am Port Rashid und bietet Passagieren von Kreuzfahrtschiffen durch das Einchecken vor Ort noch mehr Bequemlichkeit bei ihrer Heim- oder Weiterreise mit Emirates: So können die Gäste der Fluggesellschaft ihr Gepäck am Port Rashid aufgeben, von wo aus es direkt zum Flughafen gebracht wird. Der neue Service stärkt die Position von Dubai als führende internationale Kreuzfahrtdestination und bietet Kunden von Emirates noch mehr Komfort.

Die Check-in Einrichtung von Emirates am Port Rashid umfasst insgesamt acht Schalter, an denen die Mitarbeiter das Gepäck der Kunden entgegennehmen und ihnen die Bordkarten bis zu vier Stunden vor Abflug ausstellen. Das Terminal ist während der Hauptsaison von Oktober bis April geöffnet. In den nächsten sechs Monaten werden voraussichtlich 198 Kreuzfahrtschiffe am Port Rashid anlegen, rund 280.000 Passagiere werden auf Emirates-Flüge umsteigen.

Mohammed Mattar, Divisional Senior Vice President, Emirates Airport Services, erklärt: "Wir sind stets bestrebt, unseren Kunden eine reibungslose und stressfreie Reise zu ermöglichen.
Dubai wird als Reiseziel für Kreuzfahrten zunehmend beliebter. Wir stellen mit der Eröffnung unseres Remote Check-in Terminals sicher, dass alle Teile der Customer Journey unserer Gäste aus diesem wichtigen Reisesegment während ihres Aufenthaltes nahtlos abgedeckt sind. Unsere erste Remote Check-in Einrichtung am Port Rashid ermöglicht es Kreuzfahrtpassagieren mit Emirates Anschlussflug ab Dubai, die Stadt während ihres kurzen Transits zu erkunden, nachdem sie ihr Gepäck aufgegeben und den Check-in abgeschlossen haben."

Der neue Service ergänzt den im vergangenen Jahr eingeführten Home Check-in, der es Emirates Passagieren ermöglicht, für ihre Flüge gegen Gebühr von überall aus in Dubai einzuchecken. Weitere Dienstleistungen für Emirates-Fluggäste in Dubai umfassen einen Concierge-Service zur Abfertigung des Gepäcks direkt am Flughafen.

Für Passagiere der Airline, die in Dubai ankommen, ihr Gepäck am Flughafen zwischenlagern und die Stadt besuchen möchten, steht zudem eine Gepäckaufbewahrungs-Einrichtung zur Verfügung. Emirates bietet weiterhin einen Home-Delivery-Service an, bei dem das Gepäck abgeholt, am Zoll abgefertigt und zu den Kunden nach Hause geliefert wird, um ein nahtloses Reiseerlebnis zu ermöglichen.


(Quelle: Emirates)

Karriere

Arbeiten bei Deutschlands Nr. 1

Weitere Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de