Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

ICE Sprinter: Berlin – München 5-mal täglich


Ein Jahr nach Start der neuen Schnellfahrstrecke Berlin – Erfurt – München weitet die Deutsche Bahn am 9. Dezember 2018 ihr ICE Sprinter-Angebot aus. Zwei zusätzliche Direktverbindungen je Richtung bieten insgesamt 1.800 weitere Sitzplätze.

Reisende gelangen dann fünf Mal pro Tag und Richtung mit bis zu 300 km/h schnell und komfortabel mit dem ICE Sprinter in weniger als vier Stunden von der Spree an die Isar – ohne Stau, zeitaufwändige Sicherheitskontrollen oder Boarding. Gestoppt wird nur in Halle, Erfurt und Nürnberg, wo der Zeitvorteil durch optimal abgestimmte Anschlussverbindungen ins Umland weiter bestehen bleibt.

Attraktive Abfahrtszeiten in München oder Berlin morgens gegen 8 Uhr und nachmittags gegen 16 Uhr ergänzen das bestehende Sprinterangebot um 6 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr. Damit können Geschäftstermine optimal geplant und ausgestaltet werden.

Außerdem kommt mit dem ICE 4 erstmals der neueste Fernverkehrszug aus der ICE Familie zum Einsatz. Er erhöht im ICE Taktverkehr das Sitzplatzangebot auf der Strecke zusätzlich um 1.200 Sitzplätze pro Tag.


(Quelle: move online, November 2018)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de