Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Keine Bearbeitung von Sitzplätzen in Lufthansa Express Rail-Buchungen


Im Rahmen der gemeinsamen Produktoffensive von Lufthansa und Deutsche Bahn wurde das Lufthansa Express Rail-Angebot flexibilisiert und erweitert. Dank einer neuen Verfügbarkeitsschnittstelle stehen auf den Zugverbindungen nicht nur mehr Plätze zur Verfügung. Diese sind jetzt auch bis kurz vor Abflug buchbar.

Aufgrund der geänderten technischen Anbindung wird im Reservierungssystem nun bereits automatisch während des Buchungsvorgangs ein dedizierter Sitzplatz im Zug zugewiesen.

Der zugewiesene Sitzplatz darf nicht geändert oder storniert werden. Passagiere, die ihren Sitzplatz ändern möchten, können nach dem Einsteigen im Zug einen anderen freien Sitzplatz wählen.


Bitte beachten Sie:

  • Für Lufthansa Express Rail-Strecken ist keine Seat Map verfügbar. Eine manuelle Sitzplatzanfrage bzw. Sitzplatzreservierung ist daher nicht möglich.
  • Auch das Lufthansa Group Sales & Service Team kann keine Änderungen an den automatisch zugewiesenen Sitzplätzen vornehmen.
  • Mehrere Passagiere, die unter einer Buchungsnummer gebucht sind, erhalten zusammenhängende Sitzplätze


Gemeinsam mit Deutsche Bahn arbeitet Lufthansa an der Verbesserung des aktuellen Sitzplatzauswahlprozesses. Leider ist dies technisch sehr komplex und wird daher noch einige Zeit in Anspruch nehmen.


(Quelle: Lufthansa experts)

Jetzt zum Download bereit:

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de