Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Austrian Airlines Lounges öffnen wieder ihre Pforten


Ab 8. Juli 2021 begrüßt Austrian Airlines wieder Gäste in der HON Circle Lounge im Schengen-Bereich des Flughafen Wiens (F-Gates). Zusätzlich ist auch die Senator Lounge Schengen stundenweise wieder geöffnet um Gästen in der Business Lounge Schengen (F-Gates) auch zu stark frequentierten Zeiten möglichst hohen Komfort und Platz zu bieten.

Die Austrian Business Lounge Schengen befindet sich bei den F-Gates im Terminal 3 und ist täglich von 05:30 bis 22:30 Uhr für Fluggäste geöffnet.

Zunächst wird nur die Business Lounge Schengen wiedereröffnet, HON-Circle Gäste erwartet ein eigener Bereich.

In der Austrian Airlines Lounge besteht, wie im gesamten Flughafenterminal und an Bord, eine strikte Maskentragepflicht.

Mit Ausnahme der First Class Lounge stehen sämtliche Lounges vorerst allen Premium- und Statusgästen zur Verfügung. Es gelten die Zugangsberechtigungen die mit der Buchungsklasse des Flugtickets oder den Privilegien der Kundenkarte verknüpft sind. Der Zugang in die First Class Lounge ist den HON Circle Membern und First Class Gästen vorbehalten.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen wird das Produktangebot innerhalb der Lounges den aktuellen Möglichkeiten angepasst. Insbesondere das Speisen- und Getränkeangebot ist hiervon betroffen und steht nicht oder nur stark eingeschränkt zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass den Gästen der First Class Lounge derzeit kein Limousinenservice angeboten werden kann.

Ziel ist es, möglichst zeitnah einen Großteil der Austrian Lounges wieder eröffnen zu können.

Selbstverständlich können Sie wie gewohnt die Lounges der Star Alliance Partner nutzen, sofern diese geöffnet sind.


(Quelle: Austrian Airlines)

Jetzt zum Download bereit:

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de