Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

BCD Travel Umfrage: Rückkehr zu Geschäftsreisen


Angesichts der anhaltenden Lockdowns ist es keine Überraschung, dass die Zahl der Reisenden, die erwarten, in der ersten Hälfte des Jahres 2021 wieder geschäftlich unterwegs zu sein, zurückgeht. Es gibt jedoch auch positive Signale. 83 % der in diesem Jahr von BCD Travel Research & Innovation befragten Reisenden gaben an, dass sie im Laufe des Jahres 2021 wieder auf Geschäftsreise gehen werden.

BCD hat zwischen dem 17. und 26. Februar dieses Jahres 844 Reisende befragt. 19 % der Befragten rechneten damit, im ersten Quartal wieder auf Reisen zu gehen. 11 % sehen das erst für das zweite Quartal dieses Jahres voraus. Im Vorjahr lag diese Zahl noch bei 30 %. Die Hoffnungen für den weiteren Jahresverlauf steigen: 26 % denken, dass sie bis zum 3. Quartal wieder reisen werden, eine Verbesserung von 3 % gegenüber der Umfrage im Dezember 2020. 27 % gehen davon aus, bis Ende 2021 wieder unterwegs zu sein. Im Dezember 2020 waren es noch 11 %.

„Die Erholung des Reiseverkehrs bleibt natürlich abzuwarten. Das Tempo wird in jeder Region unterschiedlich sein“, so Mike Eggleton, Director Research & Intelligence bei BCD. „Wir freuen uns darauf, dass die Zahl der tatsächlich unternommenen Reisen steigen wird, sobald die Impfungen zunehmen und die Einreisebeschränkungen gelockert werden.“


(Quelle: move online, April 2021)

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de