Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Generation Y: Die Urlaubssuche als Stressfaktor


In der Generation Y empfinden 42 % der Reisenden die Suche nach dem passenden Urlaub als einen ihrer größten Stressfaktoren. Über ein Achtel verbringt mehr als 15 Stunden damit, ehe der Urlaub fest gebucht wird. Laut einer Studie von Hotels.com geht es sogar so weit, dass 33 % schon mal den falschen Urlaub oder die falschen Reisedaten gebucht haben.

Nach 40 Minuten Urlaubssuche im Internet hat man meistens bereits keine Lust mehr. Das entspricht ungefähr der Zeit, die eine Folge der Lieblingsserie dauert.
51 % der Reisenden würden lieber an einen Urlaubsort reisen, den sie bereits kennen, um den Stress der Suche nach dem richtigen Ziel zu vermeiden. 38 % würden sogar so weit gehen, einem Bekannten über 100 € für das Heraussuchen des eigenen Urlaubs zu bezahlen.

Außerdem lässt die Produktivität im Job nach, wenn Millenials auf Urlaubssuche sind. 46 % haben zugegeben, heimlich auch im Büro nach dem passenden Urlaub zu suchen. Davon sagen wiederum 30 %, dass sie weniger Arbeit erledigt bekommen, wenn sie das Internet nach der perfekten Reise durchforsten.

Somit ist es nicht überraschend, dass sich 22 % der Reisenden in der Generation Y erst nach elf Urlaubs-Optionen wirklich festlegen.


(Quelle: TravelDailyNews.com)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de