Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

EuHG: Entschädigung auch bei Code Share-Flügen


In bestimmten Fällen können Passagiere bei Flugverspätungen auch außerhalb Europas eine Entschädigung fordern. Dies ist dann der Fall, wenn die Reisenden mit einer europäischen Airline innerhalb der EU gestartet sind und die Anschlussflüge außerhalb Europas mit mehr als drei Stunden Verspätung abheben.

Konkret geht es um einen Flug von Prag über Abu Dhabi nach Bangkok. Der Flug von Prag nach Abu Dhabi war pünktlich und wurde von der tschechischen Airline České aerolinie durchgeführt. Der Anschlussflug mit Etihad ab Abu Dhabi im Rahmen eines Code Sharings hatte dann allerdings 488 Minuten Verspätung.

Die Passagiere wollten daraufhin die ihnen bei solchen Verspätungen zustehende Entschädigung bei der tschechischen Fluggesellschaft geltend machen. Diese wurde ihnen schließlich nach einem Gerichtsurteil des EuGH auch zugesprochen, da es sich auch bei mehrmaligem Umsteigen um eine einzige Flugbuchung handelt.

(Quelle: fvw)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de