Menu
Immer auf dem aktuellen Stand

Hamburg: Beschleunigung der Sicherheitskontrollen


Derzeit wird bis voraussichtlich Mitte 2020 die zentrale Sicherheits-Kontrollstelle bei laufendem Betrieb umgebaut. Die Kontrollspuren werden jeweils verlängert und auch in der Breite ausgebaut. Dadurch wird es künftig zwar nur noch 18 statt 25 Kontrollspuren geben, es werden jedoch an jeder Spur drei Fluggäste gleichzeitig ihr Handgepäck auf das Scan-Band legen und sich gegenseitig ohne Platzmangel überholen können.

Dieses Verfahren soll vor allem erfahrenen Passagieren einen Mehrwert bieten.

Um durch die Bauarbeiten keine Passagier-Staus zu verursachen, werden die Arbeiten in den Sommer- und Herbstferien ausgesetzt.

Als zusätzliche Innovation soll der Hamburger Flughafen auf dem Vorfeld das intelligente Leitverfahren „Follow the Greens“ erhalten. Dabei zeigen in den Boden eingelassene grüne Lichtbänder den Piloten den Weg zum Start oder zur Parkposition. Sie werden automatisch gesteuert und sollen so die Flugzeuge schneller zu ihren Positionen führen. Dieser Umbau soll bis 2021 abgeschlossen sein.


(Quellen: TRVL COUNTER, NDR, Mopo)

Karriere

Die aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Kontakt

BCD Travel
Atlantik-Luft-Reederei
H.-J. Bopst GmbH & Co. KG
Garmischer Str. 35
81373 München

T: 089 - 28 66 11 - 0
F: 089 - 28 66 11 - 300
M: muc1.info@bcdtravel.de